Daten auf anderen PC exportieren

Gefahrstoffe verwalten mit Chisela

Daten auf anderen PC exportieren

Beitragvon M. Rommel » Do Jun 11, 2015 8:24 pm

Hallo,
ich habe Chisela 6 bei mir zuhause auf meinem PC installiert und dort die Daten eingegeben um
unsere Chemikalien umzuettiketieren.
Nun möchte ich die Daten auf unseren Schul-PC übertragen (dort ist auch Chisela 6 istalliert) um
sie dort auszudrucken.
Sie haben bereits am 24. November 2014 beschrieben, wie das Daten exportieren funktionieren
sollte - leider gibt es bei mir aber kein Unterverzeichnis "Daten", wenn ich die Sicherungskopie
mit Zip 7 erstelle. Was mache ich falsch? Gibt es eine andere Möglichkeit, die Daten von meinem
PC auf den PC an der Schule zu übertragen?

Mit freundlichen Grüßen,
M. Rommel
M. Rommel
 
Beiträge: 1
Registriert: Do Jun 11, 2015 8:15 pm

Re: Daten auf anderen PC exportieren

Beitragvon Piec » Di Jun 16, 2015 3:13 pm

Das Unterverzeichnis "Daten" muss es bei Ihnen geben, denn dort liegen nun einmal die Daten von Chisela. Es hat nicht damit zu tun, ob Sie mit 7zip gesichert haben oder nicht.
Vielleicht suchen Sie an der falschen Stelle. Bei der Installation von Chisela konnten Sie wählen, wo das Programm und wo die Daten installiert werden sollen. Dies können, aber müssen nicht verschiedene Verzeichnisse sein.
Ich empfehle inzwischen, sowohl das Programm als auch die Daten und C:\Chisela 6 zu installieren.

Um die Daten von einem Rechner auf den anderen zu übertragen kopiern Sie alle Dateien des Unterverzeichnisses "Daten" in das gleichnamige Verzeichnis des Zielrechners und ersetzen dabei die die alten Dateien durch die neuen.
Wenn Sie auch die Sichrheitsdatenblätter übertragen wollen, verfahren Sie mit dem Unterverzeichnis "SDB" genauso.

Viele Grüße

Axel Piechocki
Piec
 

Re: Daten auf anderen PC exportieren

Beitragvon bfeldbruegge » So Nov 27, 2016 10:17 pm

Sehr geehrter Herr Piechocki,

auf die Idee, diesen thread "Daten auf anderen PC exportieren" zu suchen, und ihn dann zu finden, hat mich mindestens eine Stunde gekostet. Wonach ich nämlich eigentlich gesucht hatte, war eine Funktion im Programm, die den Import nicht nur alter Daten aus Chisela 5, sondern auch aus der Sicherungskopie erlaubt. Ich suchte danach, weil ich auch zuhause meine Schuldaten bearbeiten wollte. Das wäre doch was für das nächste Update ;-).

Viele Grüße
Bernd Feldbrügge
bfeldbruegge
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr Feb 20, 2015 8:54 am
Wohnort: Recklinghausen

Re: Daten auf anderen PC exportieren

Beitragvon Piechocki » Mo Nov 28, 2016 7:40 am

Sehr geehrter Herr Feldbrügge,
die Importfunktion für Daten aus der gleichen Chisela-Version habe ich bewusst wieder ausgebaut, da es hierbei bei vielen Benutzern zu Komplikationen kam: Import bedeutet, dass die zu importieren Dantensätze zusätzlich zu den schon in Chisela vorhandenen Datensätzen in Chisela eingefügt werden. Dadurch hatten vielen Kollegen versehentlich die Zahl ihrer Datesätze verdoppelt oder gar verdreifacht, was sie nicht beabsichigt hatten. Von daher ist die einzig praktikable Lösung das Kopieren der Daten von Maschine A auf Maschine B.
Hierzu kann die Sichreungskopie verwendet werden. In früheren Chisela-Versionen wurde, weil Festplattenplatz rar war, eine gezippte Datei angelegt. Da Festplattenplatz heutzutage praktisch in beliebiger Menge verfügar ist, werden die Daten beim Erstellen der Sicherungskopie ab Version 6.1.5 nicht mehr gezippt, sondern lediglich in ein anderes Verzeichnis kopiert. Den Inhalt dieses Verzeichnisses kann man dann auf den Zielrechner kopieren.

Zur Zeit experimentiere ich damit, die Chisela-Daten in der Dropbox abzulegen, so dass man aus der Schule und zu Hause auf den gleichen Datenbestand zugfreifen kann, ohne etwas kopieren zu müssen. Im Prinzip klappt es, man muss aber dabei auf einige Details achten.
Mit freundlichen Grüßen
Axel Piechocki
Piechocki
Site Admin
 
Beiträge: 37
Registriert: Fr Sep 14, 2012 6:50 am


Zurück zu Allgemeines zu Chisela

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron