CAS-nummern und Flaschennummern

Gefahrstoffe verwalten mit Chisela

CAS-nummern und Flaschennummern

Beitragvon pfortne » Sa Mai 23, 2015 11:48 am

Hallo,
ich habe zwei Fragen.
1. Die CAS-Nummern die ich von Hand eingebe werden bei einem Update so gut wie alle nicht erkannt. Woran kann das liegen?
2. Gibt es eine Möglichkeit die Flaschennummern einfach fortlaufend einzugeben oder muss ich wirklich bei jeder Flasche etwas per Hand eingeben?

Danke für eine Antwort.
pfortne
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa Mai 23, 2015 11:43 am

Re: CAS-nummern und Flaschennummern

Beitragvon Piec » Di Jun 16, 2015 3:02 pm

zu 1. Chisela greift auf die etwa 4500 Stoffe zurück, die explizit in der GHS Verordnung hinterlegt sind. Einige bis viele Stoffe, die wir in Schulen verwenden, sind aber nicht in der GHS-Verordnung gelistet und können daher nicht gefunden werden. Chisela 6 enthält deshalb auch weitere Stoffe, die in Schulen häufig vorkommen, auch wenn sie nicht in der GHS-Verordnung stehen. Diese Stoffen werden über die CAS-Nummer ebenso wie die Stoffe der GHS-Verordnung erkannt. Sofern Sie noch nicht mit Chisela 6 arbeiten, sollten Sie auf Version 6.1.1 updaten, um hoffentlich eine bessere Treffequote zu erreichen.

zu 2. Sie müssen jede per Hand festlegen. Dies liegt daran, dass Schulen sehr unterschiedliche Vorstellungen über die NUmmeriereung haben. So können Sie ja nicht nur Ziffern, sondern auch Buchstaben verwenden.

Viele Grüße

Axel Piechocki
Piec
 


Zurück zu Allgemeines zu Chisela

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron