Silent-Install / Paketverteilung

Gefahrstoffe verwalten mit Chisela

Silent-Install / Paketverteilung

Beitragvon KNE GmbH » Mi Mär 18, 2015 8:51 am

Hallo!

Wir möchten die Software "Chisela" für einen Kunden automatisiert verteilen (ohne Benutzerinteraktion).
Dazu hätten wir ein paar Fragen:

1) Der Installationsvorgang läuft zwar prima mit den entsprechenden Parametern an, jedoch bleibt
der Vorgang bei dem Fenster der Borland-DB-Engine-Installation stehen. Nach manueller Bestätigung
geht es dann wie gewünscht weiter. Gibt es hier eine Möglichkeit, dies via Parameter zu beinflussen?

2) Da die eigentlichen Nutzdaten zentral auf dem Server des Kunden abgelegt werden sollen, würden wir
im Nachgang eine angepasste "chisela.ini" austauschen. Kann man diese Datei evtl. auch bei der
Installation übergeben?

Vielen Dank im Voraus

N. Sander / KNE GmbH
KNE GmbH
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi Mär 18, 2015 8:29 am

Re: Silent-Install / Paketverteilung

Beitragvon Piec » Fr Mär 20, 2015 5:08 pm

Zu 1) meines Wissens nicht. Das Installationsprogramm der BDE stammt wohl deutlich kleiner waren. Bei der heutigen Größe der Festplatten geht die BDE fälschlicherweise davon aus, dass zu wenig Speicherplatz vorhanden ist, obwohl es reichlich Speicherplatz gibt. Ob man diese Fahlermeldung bei der Erstellung eines msi-Paketes automatisch quittieren kann, weiß ich nicht. Da fehlen mir die Erfahrungen mit der Erstellung von msi-Paketen.

ZU 2) Die Datei chisela.ini nachträglich zu verändern kann Problem bringen, da das Programm nicht nur auf die dort hinterlegten Pfade sondern auch auf Pfade in der BDE zurückgreift. Wenn die nicht zusammenpassen, wird Chisela nicht laufen. Was Sie ggf. tun könnten, ist Chisela nicht auf allen Clients zu installieren, sondern auf einem Serverlaufwerk (gemapptes Laufwerk oder UNC-Pfad). Dann läge die ini-Datei nur einmal auf dem Server und könnte ggf. verändert werden, ohne das an allen Clients tzun zu müssen. Dies hätte auch den Vorteil, dass im Falle eines Updates von Chisela kein neues msi-Pakert werstllt werden müsste, sondern das Update nur einal auf dem Server installiert werden müsste. Sie müssten allerdings ein msi-Paket erstellen, das den dBASE-Runtime-Modul und die BDE lokal auf jedem Client installiert. Ich weiß, dass das möglich ist, kann Ihnen aber nicht sagen, wie. Die unsere Schule betreuende Firma hat das so gelöst.

Mit freundlichen Grüßen

Axel Piechocki
Piec
 

Re: Silent-Install / Paketverteilung

Beitragvon KNE GmbH » Mo Mär 23, 2015 7:27 am

Vielen Dank für Ihre Bemühungen. Wir werden diese Informationen mit einfliessen lassen.

Mit freundlichen Grüßen
N. Sander / KNE GmbH
KNE GmbH
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi Mär 18, 2015 8:29 am


Zurück zu Allgemeines zu Chisela

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron