Seite 1 von 1

Hinweis auf Programmfehler

BeitragVerfasst: Do Feb 02, 2017 10:10 pm
von toklas
Sehr geehrter Herr Piechocki,
nach vielen vergeblichen Versuchen, muss ich doch mal bei Ihnen nachfragen:
habe im Oktober erstmalig Chisela installiert und Daten eingegeben. Die Sicherung erfolgte auf zwei Sticks.
Nachdem ich versuchte die ersten Etiketten auszudrucken, bekam ich eine Fehlermeldung und es läßt sich nichts mehr öffnen.
Ich habe schon Chisela 6 deinstalliert, nach versteckten Dateien gesucht (aber keine gefunden?) und es neu installiert unter C:/Chisela 6. Dennoch erscheint dieselbe Fehlermeldung:
Fehler: Unbekannter Datenbankname: CHISELA6

Wird auf ,Ignorieren' gedrückt, erscheint:
Fehler: Aliasname nicht vorhanden: CHISELA6

Weiteres Ingnorieren:
Fehler: Variable nicht definiert: NFELDANZAHL
...
Fehler der Datenbankengine: Alias is not currently opened::chisela6:chisela6.dbf

Wäre es Ihnen möglich, mir ein paar sinnvolle Tips zu geben, wie ich hier weiterkommen kann?
Vielen Dank und freundliche Grüße

Re: Hinweis auf Programmfehler

BeitragVerfasst: Fr Feb 03, 2017 7:19 am
von Piechocki
Sehr geehrte/r Herr/Frau Toklas,
das ist merkwürdig.
Mit welcher Windows-Version arbeiten Sie?
schicken Sie mir doch bitte die Datei c:\chisela 6\chisela.ini als PM.

Viele Grüße
Axel Piechocki

Re: Hinweis auf Programmfehler

BeitragVerfasst: Mo Feb 06, 2017 2:16 pm
von toklas
Hallo Herr Piechocki,
vielen Dank für die Antwort.
Ich habe unter c:\chisela 6 leider nicht diese Chisela.ini gefunden. Unter Chisela/Arbeitsdaten habe ich allerdings chiselaini.DBF gefunden. Diese darf ich aber irgendwie nicht als Anhang senden. Oder wie meinen Sie das mit ,senden als PM' ?
Viellecht meinen Sie die Konfigurationseinstellungen, die bei mir unter Chisela6 als Chisela liegen? Ich hänge sie probehalber mal an....was leider auch nicht geht (??).
Habe nun diese Datei als Kommentar angehängt. Hoffe, das hilft.

Inzwischen konnte ich aber das Programm mit Hilfe einer Ihrer Forenbeiträge dennoch austricksen: Ich habe mich als Administrator angemeldet und kann das Programm öffnen. Yeap! Ich hoffe, das geht auch weiterhin so. Allerdings bediene ich bisher das Program von meinem Privatrechner, würde aber gerne über die Sicherungs-usb-Sticks auch in der Schule von einem Rechner darauf zugreifen,bzw. zugreifen lassen, damit ich nicht alleiniger Besitzer der Chisela-Weisheit bin. Ist das möglich?

Vielen Dank schon mal!!!
D. Thoenes

Re: Hinweis auf Programmfehler

BeitragVerfasst: Mo Feb 06, 2017 3:06 pm
von Piechocki
Sehr geehrte/r Herr/Frau Thoenes,

zum Installieren benötigen Sie wie üblich Administratorrechte. Je nachdem, wo Sie Chisela installieren, hat aber danach nur der Administrator Zugriff auf das Programm und die Daten, aber der normale Benutzer nicht. Das liegt an den Sicherheitseinstellungen von Windows. Von daher schlage ich generell vor, das Programm und die Daten unter nicht unter C:\Programme\... sondern unter c:\Chisela 6 zu installieren. Damit umgeht man i.d.R. die Komplikationen mit den Windows-Zugriffsrechten.

Es sieht so aus, als hätten Sie die Daten auf einem USB-Stick mit dem Laufwerksbuchstaben G: installiert. Das geht zwar prinzipiell, aber dann muss der Laufwerksbuchstabe für diesen Stick immer gleich bleiben. Das ist aber nicht sichergestellt. In der Schule wird der Stick wiederum einen anderen Laufwerksbuchstaben haben als zu Hause. Damit ist das Chaos vorprogrammiert.

Wenn Sie die Daten sowohl in der Schule auch auch zu Hause verwenden möchten, sollten Sie (nach vorheriger Datensicherung und Deinstallation) auf allen beteiligten Rechnern Chisela und die Daten wie oben gesagt unter C:\chisela 6 installieren. Zum Transport der Daten von einem Rechner auf den anderen kopieren Sie den kompletten Inhalt des Verzeichnisses C:\chisela 6\daten von Ihrem Quellrechner in das gleiche Verzeichnis auf dem Zielrechner. Sie müssen sich natürlich darüber im Klaren sein, dass Sie immer nur auf einem Rechner Daten in Chisela verändern dürfen. Wenn Sie dies auf beiden Rechnern täten und dann entsprechend zurückkopieren gewinnt stets der Rechner, von dem Sie die Daten entnehmen und überschreibt die Daten das anderaen Rechners

Ich hoffe, ich konnte Ihnen damit weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüßen
Axel Piechocki

Probleme beim Datenlesen, bzw. -übertragen.

BeitragVerfasst: Mo Okt 09, 2017 10:34 am
von toklas
Sehr geehrter Herr Piechocki,
dank Ihrer Hilfe im Februar ’17 habe ich sehr erfolgreich die Chemikalien unserer Schule in die Datei einpflegen können. Eine sehr umfangreiche Sammlung der Daten wurde auf zwei Sticks gesichert.
Nach den Sommerferien ergab sich leider das Problem, dass ich nicht mehr auf die Daten der Sticks zurückgreifen konnte. Zwischendurch wurde der Stick ,nur‘ benutzt, um in der Schule alles SDS auszudrucken.
Ich habe nun von meinem Rechner Chisela6.X deinstalliert, unter Boot (C: ) /Benutzer auch alles deinstalliert und das Programm wieder neu installiert. Der Pfad war der vom Programm vorgeschlagene, also C://Chisela6/..
Im Anschluss habe ich die Ordner Arbeitsdaten, Daten, SDB von dem Stick wieder in den Chisela6 Ordner kopiert. Leider kann ich die gesamten Daten nicht mehr öffnen! Es zeigen sich nur wenige Daten, die ich in den ersten Tagen meiner Arbeit eingefügt habe, nicht mehr.
Was habe ich falsch gemacht? Ich würde Ihnen gerne Bilder der Ordner zuschicken, kann allerdings hier keine Datei anhängen. Oder welches Format muss sie haben?
Ich bedanke mich schonmal für Ihre Unterstützung!
Dorothea Thoenes

Re: Hinweis auf Programmfehler

BeitragVerfasst: Mo Okt 09, 2017 12:42 pm
von Piechocki
Sehr geehrte Frau Thoenes,
ich hoffe, Sie haben die gesichterten Datein chisela6.dbf und chisela6.mdx nicht in das Verzeichnis C:\Chisela 6 kopiert, sondern in C:\chisela 6\Daten. Wichtig es auch auch, die beiden genannten Datein gemeinsam zu kopieren
Möglicherweise ist bei Ihnen die Indexdatei beschädigt. Dies können Sie in Chisela reparieren mit Einstellungen->Dateien pflegen->Reindexieren/Packen

Viel Erfolg
Axel Piechocki